Sie verwenden einen veralteten Browser, der diese Seite nicht vollständig anzeigen kann. Klicken Sie hier, um Ihren Browser zu erneuern.
 
Weinfeste Sommerhausen.
Weinfeste Sommerhausen.

Das kleine Weinfest
23.05. bis 25.05.2015
Hofschoppenfest im Weingut Artur Steinmann, am Plan
mit der Reservistenkameradschaft

Straßenweinfest
27.06. bis 29.06.2015

Samstag 27. Juni 2015
ab 16 Uhr Festbetrieb
um 18 Uhr Abholung der Weinprinzessin
ab 19 Uhr Weinfestparty

Sonntag 28. Juni 2015
Festbetrieb ab 16 Uhr
ab 18 Uhr Unterhaltungsmusik

Montag 29. Juni 2015
ab 19 Uhr Weinfest - Abschlußparty

40. Straßenweinfest
31.07. bis 03.08.2015

Veranstalter: Turn- und Sportgemeinde

Freitag, 31.07.2015 ab 19.00 Uhr Weinfeststart

Samstag, 01.08.2014 ab 18.00 Uhr Weinfesteröffnung
mit der Sommerhäuser Weinprinzessin Lisa I, Bürgermeister
Fritz Steinmann und vielen Weinprinzessinnen aus Nah und Fern.
Anschließend Weinfestparty mit

Sonntag, 02.08.2015 ab 15.00 Uhr
Festbetrieb mit Kaffe und Kuchen

Montag, 03.08.2014 ab 19.00 Uhr Weinfestausklang

Franken ist eines von Deutschlands größten Weinanbaugebieten. Die dort wachsenden Rebsorten bestechen durch einen unvergleichbaren Geschmack und einer enorm hohen Qualität. Vor allem die Region in und um Sommerhausen ist durch den stark verwurzelten Weinbau gekennzeichnet. Nicht wegzudenken sind hierbei die alljährlich stattfindenden Weinfeste inFranken. Die Weinfestsaison in Sommerhausen beginnt im Juni mit dem Sommerhäuser Straßenweinfest, darauf folgen weitere Weinfeste inSommerhausen bis in den August. Weinfeste inFranken gelten seit Jahren als echter Tipp unter Weinkennern, dazu zählen ganz besonders die Weinfeste in Sommerhausen. Jedoch gibt es noch unzählige weitere fränkische Weinfeste in der Region, welche sich zu einem Besuch anbieten.

Ein Ausflug lohnt sich in diesem Falle immer. Die hervorragenden Weine lassen sich in gemütlicher Atmosphäre verkosten und in vielen Fällen wird auf fränkischen Weinfesten auch regionale Livemusik zur Unterhaltung geboten. DasWeinfest Sommerhausen zählt zwar im fränkischen Vergleich eher zu den kleineren Weinfesten, die Stimmung ist hier jedoch umso gemütlicher und persönlicher. So bietet sich die häufig die Gelegenheit persönlich mit dem Winzer des wohlschmeckendsten Tropfen ins Gespräch zu kommen und so das ein oder andere über Anbau, Herstellung und Abfüllung erfahren. Wenn man zur Weinfestsaison in der Region Mainfranken ist, ist ein Besuch auf einen der regionalen Weinfeste ein absolutes Muss.